Allgemein

Cupcakes – 50 Shades of Grey

Hallöchen,

diese verrückten Cupcakes zum Motto 50 Shades of Grey gehörten auch noch zum Auftrag der 3 Stöckigen Torte.


Die Zutaten:

für den Teig

3 Eier

150 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

80 g Butter

140 ml Milch

200 g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

Die Zubereitung:

  1. Die Eier ca. 5 Minuten schaumig schlagen.
  2. Den Zucker mit dem Vanillezucker mischen und einrieseln lassen.
  3. Die Butter nun Esslöffelweise hinzufügen. Rühren bis keine Butterflocken mehr zu sehen sind.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben.
  5. Milch und Mehl-Backpulver-Gemisch abwechselnd unterrühren.
  6. Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig bis zur hälfte einfüllen.
  7. Bei 180 Grad Oberunterhitze die Muffins 30-35 Minuten backen.
  8. Die Muffins anschließend aus dem Ofen nehmen und komplett erkalten lassen.

Tipps und Tricks:

  1. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
  2. Die Formen nicht zu voll machen, da ihr sonst später oben was weg schneiden müsst um das Topping daraufzuspritzen. Sollte zu wenig Teig im Förmchen sein, kann man das später einfach mit dem Topping verdecken.

Topping

Swiss-Meringue Buttercreme

Die Zutaten:

3 Eiweiß

175 g Zucker

250 g Butter

Die Zubereitung:

  1. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
  2. Eiweiß  mit dem Zucker zusammen in einer Schüssel verrühren.
  3. Die Schüssel auf den Topf mit dem heißen Wasser setzen und so lange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wer mag kann ein Thermometer zur Hilfe nehmen und die Masse bis auf 60 Grad erhitzen. Alternativ kann man etwas von der Masse zwischen Zeigefinger und Daumen nehmen. Wenn man keine Zuckerkristalle mehr zwischen den Fingern spürt ist er komplett aufgelöst.
  4. Die Eiweiß-Zucker-Masse vom Wasserbad nehmen und nochmal bei hoher Geschwindigkeit aufschlagen, bis sie beim Herausziehen des Schneebesens feste Spitzen bildet und komplett abgekühlt ist.
  5. Die Butter nun esslöffelweise, bei langsamer Geschwindigkeit, dazu geben.
  6. Die Creme kalt stellen.

Tipps und Tricks:

  1. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
  2. Beim Aufschlagen muss man geduldig sein, dies kann etwa 10 Minuten dauern.
  3. Durch das Hinzufügen der Butter kann die Masse ausflocken. Dann einfach auf mittlerer Stufe weiter rühren, bis alles wieder cremig ist.

Zusammenführung von Muffin und Topping

Zu guter letzte wird das Topping in die Spritzbeutel mit dem gewünschten Aufsatz gefüllt ( je nach Aufsatz habt ihr ein anderes Muster in der Creme) und kreisförmig auf die Muffins gespritzt.
Hierbei arbeitet man sich von außen nach innen hoch! Zum Schluss habe ich die Verzierungen drauf gesetzte. Fertig ! 🙂

Die Verzierungen habe ich schon ein paar Tage vorher vorbereitet. Dies hat den Vorteil, dass die Platten (aus Fondant), auf denen die Verzierungen drauf liegen, etwas anhärten und somit perfekt auf dem Topping aufliegen.

Ich habe noch nie so was verrücktes modelliert. Aber es hat schon Spaß bereitet und bei unserem Besuch zu einem Schmunzeln geführt. Ich danke Markus nochmal für den aufregenden Auftrag.

Ganz viel Spaß beim nachbacken.

Lovely Greetings,

Milli

Ein Gedanke zu „Cupcakes – 50 Shades of Grey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.